hochzeitswunsch.ch knackt die Millionengrenze!

Wir freuen uns, dass wir soeben folgende Medienmitteilung verschicken konnten:

Bern – Innert 6 Monaten sammelten Brautpaare bereits Geschenke im Wert von über 1 Mio CHF über die Hochzeits-Wunschliste hochzeitswunsch.ch. Was als Hobby-Projekt begann entwickelt sich innert weniger Monaten zur Erfolgsgeschichte.

Die Idee hinter hochzeitswunsch.ch ist einfach: Mit wenigen Klicks ist eine individuelle Wunschliste zusammen gestellt und lässt sich für einmalig CHF 89.00 zur Verteilung an alle Hochzeitsgäste freischalten. Das so gesammelte Geld wird direkt von den Gästen an das Brautpaar überwiesen. Innert 6 Monate wurden Geschenke im Wert von über 1 Million Schweizer Franken gemacht. Laut Mit-Gründer Manuel Reinhard «ein klares Zeichen, dass der Service einem echten Bedürfnis entspricht.»

Hinter dem Projekt stehen mit Manuel Reinhard und Marc Isler langjährige Spezialisten im Online-Marketing, welche das Projekt in ihrer Freizeit betreiben. In User-Befragungen haben sie heraus gefunden, dass vor allem die Einfachheit des Services und die Unabhängigkeit von Anbietern wie Reiserveranstaltern oder Warenhäusern für den Erfolg verantwortlich sind.

Somit hätten wir die berühmte erste Million ja hinter uns ;)

Neu: Erhaltene Geschenke als Excel-Liste runterladen

Geschenke erhalten macht Spass. Anschliessend folgt aber die Pflicht und es werden fleissig Dankeskarten geschrieben. Wir möchten euch dies ein bisschen einfacher machen.

Neu: Erhaltene Geschenke als Excel-Liste runterladen

Damit ihr die volle Freiheit habt, wie und wo ihr die eingegangenen Geschenke weiterverarbeiten wollt, könnte ihr diese nun einfach mit allen Infos ins Excel übertragen.

So simpel gehts:

  • Einloggen.
  • Zur Geschenkübersicht wechseln.
  • Den Knopf «Liste als Excel runterladen» klicken.

Viel Spass!