Schweizer schenken 140 Franken zur Hochzeit

Wir haben unsere Zahlen aus dem Jahr 2015 genauer analysiert: Im Durchschnitt sammeln Hochzeitspaare 4’770 CHF mit einer Hochzeitswunschliste. Es kann aber auch deutlich höher hinaus gehen: 7% aller Paare sammelten über 10’000 CHF.

2016-02-11-Infografik

Hochzeitsgäste auf der anderen Seite zahlen pro Familie im Durchschnitt 140 CHF für Geschenke auf das Konto des Brautpaars ein.

Klassisch bleibt, wofür der geschenkte Betrag eingesetzt wird: Am beliebtesten waren auch im vergangenen Jahr Hochzeitsreisen, gefolgt von Haushalts-Gegenständen und Einrichtungsgegenständen für Baby- oder Kinderzimmer.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *