Knapp CHF 6’000 pro Brautpaar geschenkt

Im vergangenen Jahr wurden über CHF 1.5 Mio. über die Hochzeitsplattform hochzeitswunsch.ch an die Brautpaare verschenkt. Durchschnittlich beteiligen sich die Gäste mit CHF 140 an den Geschenken für das Brautpaar. So erhielten die Brautpaare im Durchschnitt knapp CHF 6’000 von ihren Gästen zur Hochzeit.

Hochzeitsgeschenke

Als Brautpaar macht man sich im Vorfeld des grossen Tages viele Gedanken über die Kosten und das Budget der geplanten Hochzeit. Oftmals kommt da auch die Frage auf, wie viel die Gäste schenken werden, also mit welchem Betrag man ungefähr rechnen kann. Eine grobe Faustregel hilft: Man sollte als Gast mindestens den gleichen Betrag ausgeben, welchen man bei einem guten Nachtessen an einem Abend ausgeben würde. Das zeigt auch die Statistik von hochzeitswunsch.ch. Die Gäste schenkten dem Brautpaar im Durchschnitt CHF 140.- über die unabhängige Schweizer Hochzeitswunschliste. 

Geschenke im Wert von über CHF 1.5 Mio. wurden im vergangenen Jahr über Hochzeitswunsch.ch an die Brautpaare übergeben, ein Rekordergebnis. Im Durchschnitt erhielten die Brautpaare CHF 5’829 von ihren Gästen. Knapp 10% der beschenkten Paare haben sogar über CHF 10’000 zur Hochzeit geschenkt erhalten.

Auch dieses Jahr hat gezeigt, dass sich die Brautpaare vor allem einen Beitrag an die geplante Hochzeitsreise wünschen. Über 50% der Geschenke wurden an die Flitterwochen gegeben. Weitere beliebte Geschenke waren Haushaltsgegenstände und Möbel mit zusammen rund 34%. Auch wurden weitere Überraschungen, Beiträge an gemeinsame Hobbys oder Ausflüge über die Plattform verschenkt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *